Schon seit 13 Jahren gibt es den Walpurgis-Event am Brocken. Organisiert wird das ganze ehrenamtlich von einer kleinen Gruppe Geocacher (cacherban.de). Inzwischen schon zum 8. Mal findet er als CITO (Cache In Trash Out)* in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Harz statt.

Damit das „Spielfeld“ der Geocacher und natürlich auch aller Anderen, wieder schön sauber wird, freuen sich die Organisatoren über möglichst viele Teilnehmer, die mit anpacken. Jede/r (nicht nur Geocacher), die/der zur Abwechslung mal nicht nur die Natur genießen, sondern ihr auch was Gutes tun will, ist herzlich dazu eingeladen, am Montag, den 30.4.2018 dabei zu sein. Treffpunkt ist ab 11.00 Uhr (bis ca. 13.00 Uhr) am Nationalpark-Besucherzentrum Torfhaus. „Natursport.Umwelt.Bewusst“ wird auch vor Ort sein und freut sich auf viele MitstreiterInnen.

Mehr Infos findet ihr auf www.cacherban.de

*Bei einem CITO suchen Geocacher ganz normal „Schätze“ (Cache In) und sammeln nebenbei allen Müll, den sie finden können, ein (Trash Out).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.